HOME | UITGEBREID ZOEKEN | INSTANT PRINT | CONTACT | INLOGGEN | KLANTENSERVICE | LEVERING | BETALING
winkelwagen   Winkelwagen

Uw winkelwagen is leeg.

 

Alles voor Saxofoon:

Tip!

Tipboek saxofoon
Pinksterboer, Hugo
 


 
in voorraad

17.66 €    

 
 
Thursday 8 December 2016

Momenteel zijn onze winkels gesloten. Morgen zijn wij terug open vanaf 10u.

Hebt u vragen?

Stuur ons een e-mail!
Wij beantwoorden uw vraag zo snel mogelijk.

Onze openingsuren

 
Kwaliteitsgarantie

Het Unizo E-commerce Label waarborgt dat u in vertrouwen kan winkelen op deze webshop.

Meer weten...

 
crumb crumb crumb

Ralf Dombrowski: Portrait Saxofon: Kultur, Praxis, Repertoire, Interpreten

Portrait Saxofon: Kultur, Praxis, Repertoire, Interpreten. Dombrowski, Ralf
 
Titel

Portrait Saxofon: Kultur, Praxis, Repertoire, Interpreten

Auteur

Ralf Dombrowski

Bezetting

Boek

Uitgever Bärenreiter Verlag
   
Bestelbaar Dit artikel is niet (meer) in voorraad. De levertermijn bedraagt normaal vijf tot acht werkdagen. Art.-no. 70714

Onze winkels in Antwerpen en Leuven
Actuele voorraadstatus per winkel:
 
vijf tot acht werkdagenAntwerpen
vijf tot acht werkdagenLeuven

 
21.95
zet op uw verlanglijstje
 

Wie sich Motorrad-Fans für den Sound einer Harley begeistern können, die viel mehr ist als ein bloßes Fortbewegungsmittel, so spielt auch das Instrument eine wichtige Rolle für den Musiker. Saxofonisten tüfteln mit großer Hingabe an ihrem Mundstück, und der gemeinsame „Ausflug“ mit anderen Musikern in Form einer Jam-Session ist ein Ereignis.

Ralf Dombrowski zeigt die vielfältigen Beziehungen zwischen verschiedenen Musikern, die sich gegenseitig inspirierten und mit neuen Sounds zu übertrumpfen suchten. Er folgt den Spuren des Saxofons in die Militärkapellen, nach New Orleans, in die Clubs und Kneipen, aber auch auf die Konzertbühnen und ins Aufnahmestudio. Wie bahnbrechende Alben – u. a. von Coleman Hawkins, John Coltrane und Jan Garbarek – entstanden und was sie ausmacht, ist Thema eines eigenen Kapitels.

Durch die Vorstellung der Bauteile und ihrer Funktionsweise lernt der Leser die Gründe für klangliche Unterschiede kennen, die verschiedenen Bauformen der Instrumentenfamilie werden kurz porträtiert und die wichtigsten Hersteller charakterisiert. Grundlegende Tipps für die Entwicklung des eigenen Stils sowie mögliche Ausbildungs- und Berufswege schließen den Band ab.

Der Autor
Ralf Dombrowski schreibt seit 1994 als Musikjournalist unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, den Bayerischen Rundfunk, diverse Fachmagazine und Online-Medien. Er veröffentlichte 2002 die Biografie „John Coltrane – Sein Leben, seine Musik, seine Schallplatten“ und 2005 die „Basis-Diskothek Jazz“, außerdem zahlreiche Lexikon- und Buchbeiträge. Seit 1998 fungiert er als künstlerischer Leiter verschiedener Festivals wie dem „European Jazztival “ auf Schloss Elmau in Oberbayern.

(ISBN 9783761818404)