HOME | UITGEBREID ZOEKEN | INSTANT PRINT | CONTACT | INLOGGEN | KLANTENSERVICE | LEVERING | BETALING
winkelwagen   Winkelwagen

Uw winkelwagen is leeg.

 

Alles over Muziekinstrumenten:

Leveren of afhalen

In de winkelwagen kan u kiezen om de bestelling op te sturen of klaar te leggen in één van onze winkels.

 
 
Sunday 24 May 2020

Maandag zijn wij terug telefonisch bereikbaar vanaf 10u.

U kan ons ook een e-mail sturen. Wij beantwoorden uw vraag zo snel mogelijk.

Onze openingsuren

 
Kwaliteitsgarantie

Het Unizo E-commerce Label waarborgt dat u in vertrouwen kan winkelen op deze webshop.

Meer weten...

 
crumb crumb crumb

Hermann J. Busch: Zur französischen Orgelmusik des 19.& 20.Jahrhunderts - 4

Zur französischen Orgelmusik des 19.& 20.Jahrhunderts - 4. Busch, Hermann J.
 
Titel

Zur französischen Orgelmusik des 19.& 20.Jahrhunderts - 4

Componist

Hermann J. Busch  (1943 - 2010)

Bezetting

Orgel

Uitgever Butz Musikverlag
   
Bestelbaar Dit artikel is niet (meer) in voorraad. De levertermijn bedraagt normaal vijf tot negen werkdagen. Art.-no. 92374

Onze winkels in Antwerpen en Leuven
Actuele voorraadstatus per winkel:
 
vijf tot negen werkdagenAntwerpen
vijf tot negen werkdagenLeuven

 
22.80
zet op uw verlanglijstje
 

Die Zusammenfassung eines Lebenswerkes zum Gegenstand „Französische Orgelmusik der Romantik" findet sich in diesem Buch. Hermann J. Busch hat der Orgelmusik und dem Orgelbau unserer Nachbarn einen Großteil seines publizistischen und editorischen Engagements gewidmet. Seine Arbeit an der hier vorliegenden Buchausgabe erstreckte sich über viele Jahre. Die redaktionelle und drucktechnische Vollendung des Werkes konnte er nicht mehr erleben; er verstarb im Jahre 2010. Das Werk, das als ein äußerst gewichtiges Kompendium über den wohl spannendsten Zeitraum in der Geschichte der französischen Orgelmusik gelten darf, wurde nun unter der Herausgeberschaft von Michael Heinemann und Sibylle Schwantag fertig gestellt. Im ersten Teil des Buches werden in grundlegenden Kapiteln Fragen zur französischen Orgelmusik des „symphonischen Stils", zur Pariser Orgelszene, zum Gebrauch der einschlägigen Instrumente und zu den Ausbildungsstätten der französischen Organisten erörtert. Im zweiten Teil führen detaillierte Werkbeschreibungen in das Orgel-Œuvre von 44 der bedeutendsten Komponisten ein. Der zeitliche Rahmen deckt die Werke von François Benoist bis Jean Guillou ab.

(ISBN 9783928412124)