HOME | ADVANCED SEARCH | INSTANT PRINT | CONTACT | LOG IN | CUSTOMER SERVICE | DELIVERY | PAYMENT
winkelwagen   Shopping basket

Your shopping basket is empty.

 

Everything for Thematical:

 
Follow us on Facebook

Follow us on

to read all the latest news!

 
Sunday 19 November 2017

Our stores will open on Monday at 10am.

Have a question now? You can reach us by e-mail. We will get back to you as soon as possible.

Our opening hours

 
Quality guarantee

The Unizo E-commerce Label guarantees that you can shop in our web store in good faith.

Learn more...

 
crumb crumb crumb

Nikolaus Harnoncourt: Der musikalische Dialog

Der musikalische Dialog. Harnoncourt, Nikolaus
 
Title

Der musikalische Dialog

Composer

Nikolaus Harnoncourt  (1929 - 2016)

Instrumentation

Book

Publisher Bärenreiter Verlag
   
Available to order This item is not in stock for the moment. Usually leaves our warehouse within five to nine business days. SKU: 101459

Our stores in Antwerp and Leuven
Current stock status per store:
 
five to nine business daysAntwerp
five to nine business daysLeuven

 
12.95
save for later
 

Den musikalischen Dialog zwischen den einzelnen Stimmen des Orchesters und den imaginären Dialog zwischen Musiker und Zuhörer stellt Nikolaus Harnoncourt in den Mittelpunkt seiner Überlegungen zu Fragen der Musik, seit er diesen Dialog, wegweisend für seine eigene Aufführungspraxis, als wesentliches Ausdrucksmittel der Komponisten zwischen 1600 und 1800 erkannt hat. In ausführlichen Analysen der großen Werke Monteverdis und Bachs zeigt er, wie dieser musikalische Dialog heute in Ansätzen wieder verständlich gemacht werden kann.

Nikolaus Harnoncourt , 1929 in Berlin geboren, gründete 1953 sein Ensemble für Alte Musik, den „ Concentus musicus ", mit dem er zahlreiche Konzerttourneen unternommen und international ausgezeichnete Platten eingespielt hat. Gemeinsam mit Jean-Pierre Ponnelle realisierte er am Opernhaus Zürich beispielgebend Werke von Monteverdi und Mozart. 1981 begann er mit dem Concertgebouw Orchester Amsterdam die Einspielung sämtlicher Mozart-Symphonien. Seit 1972 ist Nikolaus Harnoncourt Professor am Mozarteum in Salzburg. 1980 wurde er für seinen Beitrag zu einem neuen Musikverständnis mit dem Erasmus-Preis geehrt; seit 1983 ist er Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Künste in Stockholm.

(ISMN 9790006310692)