HOME | ADVANCED SEARCH | INSTANT PRINT | CONTACT | LOG IN | CUSTOMER SERVICE | DELIVERY | PAYMENT
winkelwagen   Shopping basket

Your shopping basket is empty.

 

Everything about Music theory:

Recommended!

Noligraph Staffwriter

 


 
in stock

8.95 €    

 
 
Follow us on Facebook

Follow us on

to read all the latest news!

 
Tuesday 21 November 2017

Our stores will be open from 10am.

Have a question now?

Send us an e-mail!
We will get back to you as soon as possible.

Our opening hours

 
Quality guarantee

The Unizo E-commerce Label guarantees that you can shop in our web store in good faith.

Learn more...

 
crumb crumb crumb

Urs Martin Egli: Horen und Nachdenken

Horen und Nachdenken. Egli, Urs Martin
 
Title

Horen und Nachdenken

Composer

Urs Martin Egli

Instrumentation

Book

Publisher Nepomuk Verlag
   
Available to order This item is not in stock for the moment. Usually leaves our warehouse within five to nine business days. SKU: 53180

Our stores in Antwerp and Leuven
Current stock status per store:
 
five to nine business daysAntwerp
five to nine business daysLeuven

 
20.12
save for later
 

Die etwas andere Harmonielehre – ein Buch, das entrümpelt und mit einigen offiziellen Lehrmeinungen nicht gerade zimperlich umspringt. Das Buch richtet sich an musikalisch interessierte Menschen. Vorausgesetzt wird die Lust am Notenlesen, denn es soll durchaus auch ein musikalisches Bilderbuch vorgelegt werden. Methodisch wird jedoch möglichst bei Null begonnen: Was ist ein Einklang? Aus wie vielen Tönen besteht ein Dreiklang? In welcher Tonart steht das berühmte B-Moll-Scherzo? Warum ist Notenlesen so schwer? Wieso hat eine Leiter Stufen? Gibt es Birnen an einem Apfelbaum? Die Aha-Erlebnisse des Verstandes führen zu Aha-Erlebnissen des Ohrs und umgekehrt. Es ist durchaus möglich, dass die Lernenden grössere Freude an diesem Buch haben als die Lehrenden. Mit einigen ewigen Wahrheiten aus dem Kuriositätenkabinett der offiziellen Lehrmeinung wird nämlich nicht gerade zimperlich umgesprungen. Liegt es immer an den Schülerinnen und Schülern, wenn sie ihre Theorielehrer nicht verstehen?

(ISBN 9783765199134)