HOME | ADVANCED SEARCH | INSTANT PRINT | CONTACT | LOG IN | CUSTOMER SERVICE | DELIVERY | PAYMENT
winkelwagen   Shopping basket

Your shopping basket is empty.

 

Everything about Music theory:

Recommended!

Vademecum van de Algemene Muziekleer
Gistelinck, Daniel
 


 
in stock

16.20 €    

 
 
Follow us on Facebook

Follow us on

to read all the latest news!

 
Tuesday 6 December 2016

Our stores will be open from 10am.

Have a question now?

Send us an e-mail!
We will get back to you as soon as possible.

Our opening hours

 
Quality guarantee

The Unizo E-commerce Label guarantees that you can shop in our web store in good faith.

Learn more...

 
crumb crumb crumb

Ertugrul Sevsay: Handbuch der Instrumentationspraxis

Handbuch der Instrumentationspraxis. Sevsay, Ertugrul
 
Title

Handbuch der Instrumentationspraxis

Composer

Ertugrul Sevsay

Instrumentation

Book

Publisher Bärenreiter Verlag
   
Available to order This item is not in stock for the moment. Usually leaves our warehouse within five to eight business days. SKU: 79554

Our stores in Antwerp and Leuven
Current stock status per store:
 
five to eight business daysAntwerp
five to eight business daysLeuven

 
78.10
save for later
 

Nachschlagewerk und Lehrbuch in einem: das Handbuch für Kompositionsstudenten und -dozenten, Komponisten, Arrangeure und Dirigenten ebenso wie für Tonmeister und Aufnahmeleiter. Wer komponieren oder arrangieren möchte, muss nicht nur im Tonsatz gut ausgebildet sein, sondern auch sehr viel über die verwendeten Instrumente wissen: Welchen Tonumfang und welche spieltechnischen Möglichkeiten haben sie? Was ist bei der Kombination verschiedener Instrumente zu beachten, welche klanglichen Wirkungen ergeben sich? Wie muss die Notation aussehen, vor allem für besondere Effekte? Das Kompendium von Ertugrul Sevsay, geschrieben aus langjähriger Lehrerfahrung, beantwortet diese Fragen in zwei Teilen. Den ersten Teil bildet eine umfassende Instrumentenkunde. Sie behandelt detailliert sowohl traditionelle als auch moderne Spieltechniken und erläutert die Notation von Mehrfachgriffen, Flageoletttönen und anderen komplizierteren Elementen. Der zweite Teil enthält praktische Übungen mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad. Anhand von 50 Particellen bekannter Werke werden Aufgaben gestellt und durch die Originalpartitur und dazu gehörende Analyse gelöst. Tabellen mit Tonumfängen sowie häufig verwendeten Begriffen auf Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch ergänzen das Buch.

(ISBN 9783761817261)