ACCUEIL | RECHERCHE AVANCÉE | INSTANT PRINT | CONTACT | SE CONNECTER | SERVICE CLIENTELE | LIVRAISON | PAIEMENT
winkelwagen   Caddie

Votre caddie est vide.

 

Tout pour Chant:

Recommandé!

Zingen voor Dummies
Philips, P.S.
 


 
en stock

29.99 €    

 
 
Suivez nous sur Facebook

Suivez nous sur

et ne ratez plus nos nouveautés!

 
Tuesday 17 July 2018

Nous sommes ouvert!

Avez-vous des questions?

Anvers: 03 216 98 46
Louvain: 016 295 495

Ou envoyez nous un mail!

Nos heures d'ouverture

 
Qualité garantie

Le label de E-commerce vous garantit que vous pouvez faire du shopping en toute sécurité sur notre site.

En savoir plus...

 
crumb crumb crumb

Robert Schumann: Lieder - 3 (Hohe Stimme)

Lieder - 3 (Hohe Stimme). Schumann, Robert
 
Titre

Lieder - 3 (Hohe Stimme)

Compositeur

Robert Schumann  (1810 - 1856)

Instrumentation

Chant et piano

Editeur Edition Peters
   
En stock! Vous pouvez directement réserver ou faire livrer cet article. No. art. 26188

Nos magasins à Anvers et Louvain
Etat du stock par magasin:
 
directement disponibleAnvers
un à deux jours ouvrablesLouvain

 
38.28
ajouter à votre liste des désiderata
 

Content:

  • Resignation: Lieben, von ganzer Seele lieben op. 83 Nr. 1
  • Die Blume der Ergebung: Ich bin die Blum im Garten op. 83 Nr. 2
  • Der Einsiedler: Komm, Trost der Welt, du stille Nacht! op. 83 Nr. 3
  • Der Handschuh: Vor seinem Löwengarten op. 87
  • Es stürmet am Abendhimmel: Es stürmet am Abendhimmel op. 89 Nr. 1
  • Heimliches Verschwinden: Nachts zu unbekannter Stunde op. 89 Nr. 2
  • Herbstlied: Durch die Tannen und die Linden op. 89 Nr. 3
  • Abschied vom Walde: Nun scheidet vom sterblichen Walde op. 89 Nr. 4
  • Ins Freie: Mir ist's so eng allüberall! op. 89 Nr. 5
  • Röselein, Röselein: Röselein, Röselein, müssen denn Dornen sein? op. 89 Nr. 6
  • Lied eines Schmiedes: Fein Rößlein, ich beschlage dich op. 90 Nr. 1
  • Meine Rose: Dem holden Lenzgeschmeide op. 90 Nr. 2
  • Kommen und Scheiden: So oft sie kam op. 90 Nr. 3
  • Die Sennin: Schöne Sennin, noch einmal op. 90 Nr. 4
  • Einsamkeit: Wild verwachsne dunkle Fichten op. 90 Nr. 5
  • Der schwere Abend: Die dunklen Wolken hingen op. 90 Nr. 6
  • Requiem: Ruh von schmerzensreichen Mühen op. 90 Nr. 7
  • Die Tochter Jephthas: Da die Heimat, o Vater op. 95 Nr. 1
  • An den Mond: Schlafloser Sonne melancholscher Stern op. 95 Nr. 2
  • Dem Helden: Dein Tag ist aus op. 95 Nr. 3
  • Nachtlied: Über allen Gipfeln ist Ruh op. 96 Nr. 1
  • Schneeglöckchen: Die Sonne sah die Erden an op. 96 Nr. 2
  • Ihre Stimme: Laß tief in mir mich lesen op. 96 Nr. 3
  • Gesungen: Hört ihr im Laube des Regens starke Schläge op. 96 Nr. 4
  • Himmel und Erde: Wie der Bäume kühne Wipfel op. 96 Nr. 5
  • Ballade des Harfners: Was hör ich draußen vor dem Tor op. 98a Nr. 2
  • Nur wer die Sehnsucht kennt: Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß op. 98a Nr. 3
  • Wer nie sein Brot mit Tränen aß: Wer nie sein Brot mit Tränen aß op. 98a Nr. 4
  • Heiß mich nicht reden: Heiß mich nicht reden, heiß mich schweigen op. 98a Nr. 5
  • Wer sich der Einsamkeit ergibt: Wer sich der Einsamkeit ergibt, ach! op. 98a Nr. 6
  • Singet nicht in Trauertönen: Singet nicht in Trauertönen von der Einsamkeit op. 98a Nr. 7
  • An die Türen will ich schleichen: An die Türen will ich schleichen op. 98a Nr. 8
  • So laßt mich scheinen, bis ich werde: So laßt mich scheinen, bis ich werde op. 98a Nr. 9
  • Meine Töne still und heiter: Meine Töne still und heiter, zu der Liebsten op. 101 Nr. 1
  • Liebster, deine Worte stehlen: Liebster, deine Worte stehlen aus dem Busen op. 101 Nr. 2
  • Mein schöner Stern: Mein schöner Stern, ich bitte dich op. 101 nr. 4
  • O Freund, mein Schirm, mein Schutz: O Freund, mein Schirm, mein Schutz! o Freund op. 101 Nr. 6
  • Mond, meiner Seele Liebling: Mond, meiner Seele Liebling, wie schaust op. 104 Nr. 1
  • Viel Glück zur Reise, Schwalben: Viel Glück zur Reise, Schwalben! ihr eilt op. 104 Nr. 2
  • Du nennst mich armes Mädchen: Du nennst mich armes Mädchen; du irrst op. 104 Nr. 3
  • Der Zeisig: Wir sind ja, Kind, im Maie op. 104 Nr. 4
  • Reich mir die Hand, o Wolke: Reich mir die Hand, o Wolke, heb mich op. 104 Nr. 5
  • Die letzten Blumen starben: Die letzten Blumen starben, längst sank op. 104 Nr. 6
  • Gekämpft hat meine Barke: Gekämpft hat meine Barke mit der erzürnten Flut op. 104 Nr. 7
  • Herzeleid: Die Weiden lassen matt die Zweige hangen op. 107 Nr. 1
  • Die Fensterscheibe: Die Fenster klär ich zum Feiertag op. 107 Nr. 2
  • Der Gärtner: Auf ihrem Leibrößlein op. 107 Nr. 3
  • Die Spinnerin: Auf dem Dorf in den Spinnstuben op. 107 Nr. 4
  • Im Wald: Ich zieh so allein in den Wald hinein! op. 107 Nr. 5
  • Abendlied: Es ist so still geworden op. 107 Nr. 6
  • Der Husar, trara: Der Husar, trara! was ist die Gefahr? op. 117 Nr. 1
  • Der leidige Frieden: Der leidige Frieden hat lange gewährt op. 117 Nr. 2
  • Den grünen Zeigern: Den grünen Zeigern, den roten Wangen op. 117 Nr. 3
  • Da liegt der Feinde gestreckte Schar: Da liegt der Feinde gestreckte Schar op. 117 Nr. 4
  • Die Hütte: Im Wald, in grüner Runde op. 119 Nr. 1
  • Warnung: Es geht der Tag zur Neige op. 119 Nr. 2
  • Der Bräutigam und die Birke: Birke, Birke, des Waldes Zier op. 119 Nr. 3
  • Die Meerfee: Helle Silberglöckchen klingen op. 125 Nr. 1
  • Husarenabzug: Aus dem dunklen Tor wallt op. 125 Nr. 2
  • Jung Volkers Lied: Und die mich trug im Mutterarm op. 125 Nr. 3
  • Frühlingslied: Das Körnlein springt op. 125 Nr. 4
  • Frühlingslust: Nun stehen dieRosen in Blüte op. 125 Nr. 5 -aus dem "Jungbrunnen"-
  • Sängers Trost: Weint auch einst kein Liebchen op. 127 Nr. 1
  • Es leuchtet meine Liebe: Es leuchtet meine Liebe op. 127 Nr. 3
  • Mein altes Roß: Mein altes Roß, mein Spielgenoß op. 127 Nr. 4
  • Schlußlied des Narren: Und als ich ein winzig Bübchen war op. 127 Nr. 5 -aus Shakespeares "Was ihr wollt"-
  • Abschied von Frankreich: Ich zieh dahin, dahin! op. 135 Nr. 1
  • Nach der Geburt ihres Sohnes: Herr Jesu Christ, den sie gekrönt op. 135 Nr. 2
  • An die Königin Elisaabeth: Nur ein Gedanke, der mich freundlich quält op. 135 Nr. 3
  • Abschied von der Welt: WAs nützt die mir noch zugemessne Zeit? op. 135 Nr. 4
  • Gebet: O Gott, mein Gebieter op. 135 Nr. 5
  • Tief im Herzen trag ich Pein: Tief im Herzen trag ich Pein op. 138 Nr. 2
  • O wie lieblich ist das Mädchen: O wie lieblich ist das Mädchen op. 138 Nr. 3
  • Weh, wie zornig ist das Mädchen op. 138 Nr. 7
  • Hoch, hoch sind die Berge: Hoch, hoch sind die Berge op. 138 Nr. 8
  • Provenzalisches Lied: In den Talen der Provence op. 139 Nr. 4
  • Ballade: In der hohen Hall op. 139 Nr. 7
  • Trost im Gesang: Der Wandrer, dem verschwunden op. 141 Nr. 1
  • Lehn' deine Wang': Lehn' deine Wang' an meine Wang' op. 142 Nr. 2
  • Mädchen-Schwermut: Kleine tropfen, seid iht Tränen op. 142 Nr. 3
  • Mein Wagen rollet langsam: Mein Wagen rollet langsam durch lustiges Waldesgrün op. 142 Nr. 4
  • Soldatenlied: Ein scheckiges Pferd, ein blankes Gewehr
(ISMN 9790014010812)