ACCUEIL | RECHERCHE AVANCÉE | INSTANT PRINT | CONTACT | SE CONNECTER | SERVICE CLIENTELE | LIVRAISON | PAIEMENT
winkelwagen   Caddie

Votre caddie est vide.

 

Tout pour Saxophone:

Recommandé!

Tipboek saxofoon
Pinksterboer, Hugo
 


 
en stock

17.66 €    

 
 
Suivez nous sur Facebook

Suivez nous sur

et ne ratez plus nos nouveautés!

 
Thursday 8 December 2016

Pour le moment nos magasins sont fermés. Demain nous sommes ouvert de 10h.

Avez-vous des questions?

Envoyez nous un mail!
Nous vous répondons dès que possible.

Nos heures d'ouverture

 
Qualité garantie

Le label de E-commerce vous garantit que vous pouvez faire du shopping en toute sécurité sur notre site.

En savoir plus...

 
crumb crumb crumb

Ralf Dombrowski: Portrait Saxofon: Kultur, Praxis, Repertoire, Interpreten

Portrait Saxofon: Kultur, Praxis, Repertoire, Interpreten. Dombrowski, Ralf
 
Titre

Portrait Saxofon: Kultur, Praxis, Repertoire, Interpreten

Auteur

Ralf Dombrowski

Instrumentation

Livre

Editeur Bärenreiter Verlag
   
A commander Cet article n'est plus en stock. Normalement le délai de livraison est cinq à huit jours ouvrables. No. art. 70714

Nos magasins à Anvers et Louvain
Etat du stock par magasin:
 
cinq à huit jours ouvrablesAnvers
cinq à huit jours ouvrablesLouvain

 
21.95
ajouter à votre liste des désiderata
 

Wie sich Motorrad-Fans für den Sound einer Harley begeistern können, die viel mehr ist als ein bloßes Fortbewegungsmittel, so spielt auch das Instrument eine wichtige Rolle für den Musiker. Saxofonisten tüfteln mit großer Hingabe an ihrem Mundstück, und der gemeinsame „Ausflug“ mit anderen Musikern in Form einer Jam-Session ist ein Ereignis.

Ralf Dombrowski zeigt die vielfältigen Beziehungen zwischen verschiedenen Musikern, die sich gegenseitig inspirierten und mit neuen Sounds zu übertrumpfen suchten. Er folgt den Spuren des Saxofons in die Militärkapellen, nach New Orleans, in die Clubs und Kneipen, aber auch auf die Konzertbühnen und ins Aufnahmestudio. Wie bahnbrechende Alben – u. a. von Coleman Hawkins, John Coltrane und Jan Garbarek – entstanden und was sie ausmacht, ist Thema eines eigenen Kapitels.

Durch die Vorstellung der Bauteile und ihrer Funktionsweise lernt der Leser die Gründe für klangliche Unterschiede kennen, die verschiedenen Bauformen der Instrumentenfamilie werden kurz porträtiert und die wichtigsten Hersteller charakterisiert. Grundlegende Tipps für die Entwicklung des eigenen Stils sowie mögliche Ausbildungs- und Berufswege schließen den Band ab.

Der Autor
Ralf Dombrowski schreibt seit 1994 als Musikjournalist unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, den Bayerischen Rundfunk, diverse Fachmagazine und Online-Medien. Er veröffentlichte 2002 die Biografie „John Coltrane – Sein Leben, seine Musik, seine Schallplatten“ und 2005 die „Basis-Diskothek Jazz“, außerdem zahlreiche Lexikon- und Buchbeiträge. Seit 1998 fungiert er als künstlerischer Leiter verschiedener Festivals wie dem „European Jazztival “ auf Schloss Elmau in Oberbayern.

(ISBN 9783761818404)